Coaching und psychologische Beratung

Förderung von Veränderungsprozessen

Beratung und Coaching bezeichnen ähnliche Vorgehensweisen, allerdings liegt der Fokus bei der Beratung eher auf dem privaten Bereich, beim Coaching eher auf dem beruflichen Umfeld.

Durch meine fachlichen Qualifikationen bin ich Experte in der Förderung von Veränderungsprozessen. Bei der psychologischen Beratung oder dem Coaching geht es um die Unterstützung bei Schwierigkeiten und Herausforderungen, die keiner Psychotherapie bedürfen. Dies sind z.B.

  • Berufliche Neuorientierung
  • Entscheidungsfindung bei beruflichen oder privaten Fragen
  • Förderung von Führungskompetenz
  • Umgang mit psychischen Belastungen (z.B. Mobbing oder Selbstsicherheitsproblemen)
  • Aufbau von Stressbewältigungsstrategien (z.B. Zeitmanagement, Work-Life-Balance)
  • Förderung von sozialer Kompetenz (z.B. selbstsicheres Auftreten, Kommunikationstraining, Konfliktmanagement)
  • Konflikte in Beziehungen (z.B. Partnerschaft, Eltern-Kind-Beziehung, etc.)

    Gerne bin ich für Sie da, wenn Sie alleine nicht weiterkommen oder bei persönlichen Herausforderungen oder Entscheidungen professionelle Unterstützung wünschen. Hierbei liegt der Fokus auf schnellen und lösungsorientierten Methoden. Es werden also i.d.R. deutlich weniger Sitzungen als bei der Psychotherapie benötigt. Sollte nach meiner diagnostischen Einschätzung jedoch eine klinisch relevante Symptomatik vorliegen und daher eine Psychotherapie indiziert sein, klären wir gemeinsam das weitere Vorgehen.

    Coaching und psychologische Beratung sind keine Heilbehandlungen und daher ist eine Kostenübernahme durch die Krankenkasse nicht möglich. Für eine 50-minütige Einzelsitzung berechne ich 120 € zzgl. Mehrwertsteuer.